Bei mir hat das „auf den Kopf stellen“ bislang immer funktioniert. Warum sollte ich das nicht weiterhin so machen?

    In Einzelfällen geht das heiß abfüllen und auf den Kopf stellen gut, davon wird hier jedoch deutlich Abstand genommen. Es gibt mehrere Gründe dafür: Die Weichmacher in den Deckeln lösen sich und gehen auf das Einkochgut über und wer möchte schon gerne diese Dinge beim Essen zu sich nehmen?! Des Weiteren gelangt beim auf den Kopf stellen das Einkochgut in den Zwischenraum von Gewinde und Deckel; es trocknet irgendwann, wird bröselig und dadurch gelangt Luft in’s Glas, sprich es entsteht ein Scheinvakuum. Bakterien können im Glas arbeiten und euer Eingekochtes gären und schlecht werden lassen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll To Top