Milchreis

Da wir nicht mit Kuhmilch einkochen können (ausser sie wird verbacken), weichen wir hier auf die Alternative Kokosmilch aus, mit der sich prima einkochen lässt, sodass wir auf Leckereien wie Milchreis auch nicht verzichten müssen. Und wenn der kleine Hunger kommt… 😉 
Zutaten: 
  • 1L Kokosmilch
  • 250 gr Milchreis
  • 5 El Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
Zubereitung:
  • Gebt die Milch mit dem Zucker in einen Topf und lasst diese aufkochen.
  • Kratzt das Mark aus der Vanilleschote und gebt sowohl die Schote, als auch das Mark zu der Milch. 
  • Gebt das Salz und den Milchreis in die kochende Milch. 
  • Lasst den Milchreis bei geringer Hitze und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten quellen. 
  • Wenn euch die Konsistenz zusagt, nehmt die Schote aus dem Topf und füllt den Milchreis in eure vorbereiteten Gläser. 
  • Eingekocht wird das Ganze bei 98 Grad für 120 Minuten. 

Tipp: Ich empfehle euch, den Milchreis tatsächlich nur mit Kokosmilch einzukochen, andere Milchsorten haben keine zufriedenstellenden Ergebnisse gebracht. Für Schokomilchreis könnt ihr einfach Backkakao hinzugeben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll To Top